Aktion Hannover 19.12.2014

Johnny hat Blutkrebs und nur eine Stammzellspende kann ihn retten. Um seinen ’genetischen Zwilling’ zu finden, organisieren Freunde und Familie gemeinsam mit der DKMS eine Typisierungsaktion in Berlin und hoffen, dass sich möglichst viele Menschen aus der Region registrieren lassen. Als Sohn deutsch-indonesischer Eltern hat er sehr spezielle Gewebemerkmale. Je mehr Asiaten und Halbasiaten sich registrieren lassen, desto höher ist die Chance, einen passenden Spender zu finden. Die Typisierung geht ganz einfach: Vor Ort wird mit einem Wattestäbchen ein Wangenschleimhautabstrich entnommen, das dann anonymisiert zur Bestimmung der Gewebemerkmale ins Labor geschickt wird.

 

19. Dezember 2014

KED Niedersachsen
Kreuzkirchhof 1, 30159 Hannover
Veranstalter: DKMS in Kooperation mit Bildung und Gesundheit Indonesien und KED Niedersachsen
http://bugi.fransstudio.de/event/177/